Kategorie: Allgemein

Es gibt neue Oberteile!

Aufgrund der hohen Nachfrage nach Oberteilen, zu dem Song “Du” wurden diese jetzt druckfrisch in den AGL-Shop gestellt. Bakunin trägt dieses ja auch auf der Bühne bei dem Song “Du”. Vorne steht “Du bist schuld!” und hinten steht “Ich doch nicht!”. Dazu haben wir noch ein paar Hoodies drucken lassen, damit es an den kalten Sommertagen wieder warm wird. Natürlich ist alles wieder umweltfreundlich produziert und fair gehandelt. Viel spaß beim stöbern…

Die Arbeitsgruppe Lobotomie und Infektum live im Backstage München!

Es ist soweit! Am 24. August 2024 findet im legendären Backstage in München die Veröffentlichungs-Party für das neue Album “Etikettenschwindel” der Arbeitsgruppe Lobotomie (AGL) statt. Die Band wird viele neue Lieder präsentieren und eine spektakuläre Show bieten. Natürlich dürfen auch die Klassiker aus den ersten beiden Alben nicht fehlen.

Als besonderes Highlight wird die AGL am selben Tag ihr neues Album “Etikettenschwindel” veröffentlichen. Lasst euch dieses Event nicht entgehen!

Infektum, die Berliner Band, wird die Arbeitsgruppe Lobotomie unterstützen. Ihre düsteren Metalriffs verschmelzen mit pulsierenden Elektrorhythmen zu einem einzigartigen Industrial Metal. Infektum hat es sich zum Ziel gesetzt, die Neue Deutsche Härte auch von jüngeren Generationen wieder gehört werden zu lassen. Nach einer langen Reise von 6 Jahren wird 2024 auch ihr Debütalbum mit 12 Songs erscheinen.

Sichert euch jetzt eure Tickets und erlebt einen unvergesslichen Abend voller Musik und Energie!

  • Datum: 24.08.2024
  • Uhrzeit: 18:00 Uhr
  • Veranstaltungsort: Backstage, Reitknechtstr. 6, 80639 München

Tickets gibt es unter diesem Link.

Die Arbeitsgruppe Lobotomie war in Auxburg!

Am 31.05.2024 hat die Arbeitsgruppe Lobotomie in Augsburg mit Maschinist, Bagger 258 und Das neue Elend gespielt. Es war ein überragender Abend mit interessanten Pächtern der Ballon Fabrik. Los ging es gegen 19:00 Uhr mit Das neue Elend. Mit einer imposanten Show und fetten Beats haben die beiden Jungs einen bombastischen Start hingelegt. Eine Fanbase aus München ist mit angereist um erfolgreich zu supporten.

Weiter ging es mit der Arbeitsgruppe Lobotomie. Als die Band nach dem Intro und der hervorragenden Show von Ina Baller die Bühne betrat, sind sie zu aller erst hochprofessionell über die Hauptstromleitung gestolpert, womit erst mal Ruhe war. Bakunin hat sich folglich beim Publikum bedankt und sich verabschiedet.

Als die signifikante Fehlerquelle gefunden war, steckte man den Stecker wieder in die Dose und legte los. Man sieht, dass die Bühnenerfahrung ihre Spuren hinterlassen hat. Knapp 90 Minuten rockten sie einen Song nach dem anderen mit einer immer ausgefeilteren Show. Rapide Kostümwechsel, eine geniale Lichtshow des bandeigenen Lichttechnikers und Tanz und Theater waren alle mit dabei. Die Leiche wurde aber diesmal noch im Keller gelassen…

Anschließend ließen Maschinist die Wände wackeln. Aus 5 macht drei, was ist schon dabei? Die drei machen die Show von fünf! Zwei Mitstreiter sind seit Januar ausgetreten, aber das merkt man den dreien nicht an. Ihre hervorragende Show mit vielen Gimmicks und Einlagen unterhielt das Publikum mit allen Mitteln der Kunst. Kurz: Maschinist waren weltklasse und sind sehr coole Jungs. 😊

Zum krönenden Abschluss kamen noch Bagger 258 mit ihrer Arbeiter Musik auf die Bühne und haben geliefert! Auch Bagger 258 hat eine ganz eigene Show auf die Bühne gestellt. Ein Duo mag auf den ersten Blick nicht besonders spannend erscheinen, aber mit beleuchteten Leinwänden, Lichtshow und überzeugender Bühnenpräsenz hat dem Publikum an nichts gefehlt. Somit haben die beiden EBMler einen krönenden Abschluss hingelegt und den Abend abgerundet.

Fazit: Tolle Bands – Geile Location – Interessante Pächter

Das erste Konzert der Legwespenprodukte am 17.11.2023 in München

Schwarzer Abend im legendären Music-Club-Munich! Ja, er hat wieder aufgemacht, auch wenn das Internetz teils etwas anderes dazu sagt. Es erwartet euch ein wundervoller, abwechslungsreicher Abend mit der Arbeitsgruppe Lobotomie, Scherbentanz und MitGift. Als Sahnehäubchen wird euch nach der Schau noch DJ Dark Spyro einheizen. Jahrelang hat er im NERODOM – Der schwarze Club (München) aufgelegt, bis das Nero Anfang diesen Jahres leider schließen musste.

Also lasset die Nacht zum Tag werden und uns einen lustigen, harten und natürlich musikalischen, Schwarzen Abend verbringen.

Für nur 13,- EUR im VVK und 15,- EUR an der Abendkasse

Wir freuen uns auf euch!

Präsentiert von Legwespenprodukte

Neue Singles der AGL erschienen!

AGL Arbeitsgruppe Lobotomie Lebendige Ersatzteillager
AGL Arbeitsgruppe Lobotomie Stasi
AGL Arbeitsgruppe Lobotomie STASI

Am 28. Juli 2022 erschien der imposante Song S.T.A.S.I. und heute erscheint der neueste Schlager-Hit “Lebendige Ersatzteillager”! Zu beiden Stücken gibt es natürlich die jeweiligen Videoclips auf YouTube zu sehen.

“S.T.A.S.I.” klingt vielleicht erst mal nach DDR, aber das Denunziantentum ist dann doch schon ein bisschen älter. Und gleichzeitig durch Corona aktueller.

Staatstreuer Bürger oder Staatskritiker – auf welcher Seite stehen Sie? Und für wie lange?

Die AGL lädt Sie ein, alles zu hinterfragen, was manche jemals geglaubt haben (und verbindet dabei künstlerisch diverse gängige Staatsproblematiken).

Viel Spaß mit dem neuen Kracher: S.T.A.S.I.!
Die Single hat noch ein Krönchen in Form von je einer neuen Version der Super-Hits “Schallplattenspieler” und “§§_§§_§§” aufgekriegt.

Lebendige Ersatzteillager.

Hier werden wieder einmal dunkle Abgründe der Menschen aus einem anderen Blickwinkel durchleuchtet. Der Tontechniker der AGL (der ausdrücklich nicht genannt werden möchte) sagte: „wenn ich die Plattenfirma wäre, würde ich euch zwingen Lebendige Ersatzteillager als Single zu veröffentlichen…“. Und am 08.09.2022 ist es so weit! Willkommen in China!

Wieder auf allen gängelnden und kunst-verramschenden Portalen hörbar und teilweise Shop.

Die AGL kommt mit neuer Sängerin & neuem Album im Gepäck zurück!

Am 01.07.2022 ist es endlich so weit. Die AGL ist endlich wieder da! Mit Luna Tick hat die AGL einen grandiosen Zugewinn bekommen. Marcus hat die Gitarren eingespielt und gibt der AGL einen härteren und treibenderen Sound. Natürlich ist auch Fräulein G. (Schallplattenspieler) und Bakunin Eisner wieder am Start. Seid gespannt, wenn am 01.07.2022 der erste Song des neuen Albums (Unerhört) mit dem Namen Spalter erscheint. Um 19:00 Uhr gibt es auf You-Tube die Premiere des dazugehörigen Musik-Videos.

AGL Arbeitsgruppe Lobotomie Spalter
Single Cover Spalter